Ina Haller Home
Über Ina Haller
Ina Haller und ihre Bücher
Presse über Ina Haller
Kontakt / Impressum
   
 


Es freut mich, dass Sie den Weg zu meiner Internetseite gefunden haben.
Ich wünsche Ihnen viel Spass beim Stöbern. Schauen Sie einfach nach, was es Neues oder was es bei meinen Kurzgeschichten und Krimis zu entdecken gibt und besuchen Sie mich auch auf meiner Facebook-Autorenseite.
Falls Sie Fragen haben, sich für eine Veranstaltung interessieren oder gerne eine Lesung durchführen möchten, zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren.
Ich freue mich auf Ihre Anfrage.
Einen schönen Tag wünscht
Ina Haller


Buchklappentext:
Perfides Verwirrspiel - Eine mysteriöse Krankheit verbreitet Angst und Schrecken im beschaulichen Aargau, auch Andrinas Schwester kämpft um ihr Leben. Unterdessen ermittelt die Kantonspolizei um Marco Feller in einer Mordserie an Mitarbeitern eines Pharmaunternehmens – gibt es einen Zusammenhang mit den Erkrankungen? Und was hat Fellers angeblicher Bruder damit zu tun, der wie aus dem Nichts aufgetaucht ist? Ein mörderisches Spiel beginnt ...

Auf der Flucht mit einem Mörder – Andrina Kaufmanns bislang härtester Fall.

"Andrina kniff die Augen zusammen und blickte in die Ferne. Weiter hinten, in der dunstigen, flimmernden Luft, konnte sie den Jura erkennen. Sogar der Sendeturm auf der Wasserflue war zu sehen. Andrina legte die Hände auf die Steine der dicken Mauer. Sie waren heiss. Sehr heiss. Es tat weh – ein willkommener Schmerz."


Foto Bern © Bern Tourismus


... aus "Aargau-Fieber": Sonntag, 25. Juni 17, 18 Uhr in der Bibliothek Muri,
Marktstrasse 4, 5630 Muri

... aus "Aargau-Fieber": Freitag, 11. August 17, 18 Uhr
Anlass von "die literarische aarau": Ein Abendspaziergang zu verschiedenen Schauplätzen von „Aargau-Fieber" mit Lesungen. Start und Ende sind beim Parkplatz der KEBA (Kunsteisbahn) Aarau - Brügglifeld, 5000 Aarau. Mit anschliessendem Apéro.

… aus „Aargau-Fieber“:  Donnerstag, 19. Oktober 2017, 19.30 Uhr in der Bibliothek Rheinfelden, Marktgasse 10, 4310 Rheinfelden

… aus „Aargau-Fieber“:  Mittwoch, 8. November 17, 9 – 11 Uhr, Kulturcafé in der Bibliothek Mellingen gemeinsam mit Gemeinn. FV, Scheunengasse 7, 5507 Mellingen